Abendkleider 2009 - Neuheiten & Trends

Abendmode, Mode Trends 25. Mai 2009

Ein Abendkleid wird normalerweise nur selten getragen, aber wenn, dann sollte es die Reize seiner Trägerin aufs Vorteilhafteste zur Geltung bringen. In einem Abendkleid möchte und sollte sich jede Frau schön und begehrenswert fühlen und die Königin des Abends sein.


Jede Frau kann eine Königin sein!

Der Trend, der sich schon im letzten Jahr angekündigt hat, setzt sich fort: Totale Weiblichkeit ist angesagt. Mit den Reizen geizen war gestern, Abendkleider im Neckholderstil oder ein tiefes Dekolleté betonen die weiblichen Formen aufs Schönste. Wer von der Natur nicht ganz so üppig ausgestattet worden ist, kann mit entsprechenden BHs ein wenig schummeln und Fülle vortäuschen.

Aber auch der Empirestil ist wieder stark im Kommen, er steht insbesondere sehr zierlichen, mädchenhaften Frauen. Hier kann frau durch prächtige, mit Pailletten, Gold- oder Silberfäden bestickte Oberteile glänzen und zum glamourösen Star des Abends werden.

Mut zur Farbe

Auch bei den Farben ist dieses Jahr Zurückhaltung fehl am Platze. Gold- und Silber, strahlendes Rot, sonniges Gelb, tiefes Nachtblau – erlaubt ist, was gefällt, Hauptsache ist, es fällt auf, der Alltag ist grau genug.

Die Faustregel ist: Je auffallender der Stoff, desto schlichter der Schnitt. Wessen Geldbeutel es nicht erlaubt, sich jede Saison neu einzukleiden, sollte sich ein edles, schlicht geschnittenes Abendkleid zulegen, vielleicht in Schwarz, das man durch entsprechende Accessoires, wie exquisiten Schmuck, Taschen oder vielleicht auch eine Seidenstola aufpeppen kann.

Die Ballsaison 2009 steht vor der Tür und jetzt ist die beste Gelegenheit, sich ein neues Abendkleid zuzulegen. Zeigen Sie Ihre Weiblichkeit, zeigen Sie, wie begehrenswert Sie sind.


Copyright © 2008/09 Abendkleider & Abendgarderobe Trends - Ihr Abendmode Guide. All rights reserved.